Abmahnung wegen tonfall Muster

In jüngster Zeit ist eine heftige Debatte über die Bedeutung dieser beiden Arten von Sprachmustern und insbesondere über die Bedeutung dieser beiden Arten von Sprachmustern entsprochen. Auf der einen Seite stehen die Kritiker, diejenigen, die argumentieren, dass das Ende einer deklarativen Aussage – “Heute ist Montag” zum Beispiel – auf einer hohen Note, die typischerweise für Fragen reserviert ist, “Ist es Montag?” —verrät das mangelnde Vertrauen und die Bereitschaft eines Redners, sich seinem Gesprächspartner zu unterwerfen. Tatsächlich haben einige akademische Forscher die zunehmende Intonation mit dem Minderwertigkeitsgefühl eines Sprechers in Verbindung gebracht. Eine Studie von 1986 über den Einsatz von Upspeak unter Sprechern australischen Englischs entdeckte beispielsweise eine Beziehung zwischen Intonationsmustern und sozialer Klasse und stellte fest, dass die Bürgersprecher der Mittelschicht wesentlich seltener Upspeak-Sprache einsetzten als Redner aus der Arbeiterklasse, von denen letztere, so die Studie, dies taten, um ihren niedrigeren Status zu signalisieren. Wenn man es mit einem Fallton sagen würde, wären dies in der Tat nicht so sehr Warnungen als geradlinige Befehle: Intonation kann als “Sprachmelodie aus verschiedenen Tönen” definiert werden (Dalton & Seidlhofer, 1994). Wenn wir sprechen, gehen wir auf bestimmte gestresste Silbe nach oben oder unten. Wenn wir zum Beispiel eine Ja/Nein-Frage auf Englisch stellen (d.h. eine Frage, die mit einem Ja oder einem Nein beantwortet werden kann), neigen wir dazu, nach oben zu gehen (= eine aufsteigende Melodie), und wenn wir eine Tatsache angeben, neigen wir dazu, nach unten zu gehen (= eine fallende Melodie). Die Intonation spielt in der gesprochenen Sprache eine sehr wichtige Rolle, und verschiedene Intonationsmuster werden verwendet, um Signale auszusenden und unterschiedliche Einstellungen auszudrücken, die eine Botschaft “färben” können. In diesem Kurs werden wir nur einen kurzen Blick auf einige der grundlegenden Muster werfen, die durch eine Reihe von Sätzen veranschaulicht werden.

Es besteht oft ein Zusammenhang zwischen der Satzfunktion und der Wahl des Intonationsmusters. Wenn Sie sich die folgenden Beispiele anhören und üben, erhalten Sie zumindest eine Vorstellung von den grundlegendsten Tönen, die im englischen Klassenzimmer verwendet werden (oder verwendet werden sollten). Intonation beschreibt, wie die Stimme in der Sprache aufsteigt und fällt. Die drei Hauptmuster der Intonation im Englischen sind: Fallintonation, aufsteigende Intonation und Fall-Aufstieg-Intonation. Wir verwenden Fall-Rise-Intonation mit Fragen, vor allem, wenn wir Informationen anfordern oder jemanden einladen, etwas zu tun oder zu haben. Das Intonationsmuster lässt die Fragen höflicher klingen: Befehle, die mit dem interessierten Aufstieg (mit einem hohen pränuklearen Muster) gesagt werden, klingen beruhigend und freundlich. Diesen Ton verwenden wir zum Beispiel, wenn wir mit Kindern sprechen. Für Erwachsene kann es bevormundend klingen.

Die Veränderung der Standardmuster der fallenden Intonation hat auch Bedeutung. Es ist sehr wichtig zu verstehen, was diese Veränderung signalisieren könnte. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele. Das ist eine große Frage. Die Grundmuster, die für Aussagen und Fragen und andere grammatikalische Verwendungen von Intonation verwendet werden, sind im allgemeinen amerikanischen/britischen Englisch gleich, aber regionale Dialekte können variieren.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin. Mettez-le en favori avec son permalien.